Ulrike Saacke

Das Tor zum Unterbewusstsein - Hypnose Winterthur

Durch erlebte Ruhehypnose (Tiefenentspannung) kann sich das gesamte Nervensystem wieder beruhigen und Selbstheilungskräfte aktivieren. Die Umschaltung zwischen Anspannung und Entspannung ist somit wieder zugänglich.

Die Fokal- und Analytische Hypnose versucht dem Klienten Geschehnisse aus der Vergangenheit bewusst zu machen, die zu Blockaden und Fixierungen führen und ein entspanntes Leben nicht zulassen.

Die Krankheit ist oft die einzige Verbindung zum Körper, die bislang bestand. Nur über den Körper können Gefühle wahrgenommen werden. Die Konzentration auf den eigenen Körper (Fokussieren) ist der erste Schritt in meiner Behandlung. Dabei kann in wenigen Sitzungen schon vieles bewusst werden.

Psychologische Beratung - Fokussieren